Sarah, 17


1. Wieso machst du ein FSJ?/Wie bist du darauf gekommen?

Darauf gekommen, ein FSJ zu machen, bin ich durch meine Tante, da sie vor einiger Zeit auch ein FSJ absolvierte. Ich mache es, weil es mir einen Einblick in die Berufswelt ermöglicht.

 

2. Wie gefällt es dir?

Mir gefällt es sehr gut. Die Leute, mit denen ich zusammenarbeite, haben mich sehr herzlich aufgenommen.

 

3. Was für Erfolge siehst du in der Absolvierung dieses sozialen Jahres?

Ich denke, dass man sich so besser vorstellen kann, wie es in dem Beruf abläuft und man kann sich darüber klar werden, ob man dies dann wirklich machen möchte.

 

4. Würdest du anderen jungen Menschen ein FSJ empfehlen?

An sich finde ich ein FSJ sehr hilfreich, aber ich denke, jeder muss selber entscheiden, ob er es machen möchte oder nicht.

 

5. Wieso gerade in dieser Einrichtung/Art von Einrichtung?

Weil ich nach diesem Jahr in einem pflegerischen Beruf arbeiten will.

 

6. In welchem sozialen Bereich bist du eingesetzt?

Ich bin in einem Altenheim – und es macht mir sehr viel Spaß.